Samstag, 21. November 2020

Fitness mit Stil: Bellabeat Leaf Urban Gesundheits-Tracker für Frauen - Fitness Geschenk für Weihnachten

Tracker wie ein Amulett

Bellabeat Leaf Urban für Frauen ist ein Gesundheits- & Wellness-Tracker und mehr als nur ein stylisches Accessoire. Gesundheit, Aktivitäten, Zyklus und Schlaf immer im Auge behalten. Eine Kombination aus Fashion und hilfreichen Alltags-Funktionen.

Zyklus-Kontrolle mit Fitnesstracker am Hals

Durch das Tracken von Aktivitäten, Schlaf, und Stressanfälligkeit bekommen Sie einen tiefen Einblick in Ihr körperliches Wohlbefinden und können so Stress vorab entgegenwirken.

Der Leaf Urban sagt frühzeitig Bescheid, bevor der Stress überhaupt erst auftritt. Der Wellnesstracker hilft außerdem, den monatlichen Zyklus zu verfolgen und fruchtbare Tage zu erkennen.

Fitnesstracker als Brosche oder Halsband
Das stylische Leaf Urban ist in fünf modischen Farben erhältlich. Dank des umfangreichen Zubehörs kann das Leaf Urban entweder als Brosche, als Halskette oder als Armband getragen werden und so perfekt jedes ihrer Outfits ergänzen.

Der Leaf Urban wird zusammen mit einem Activity-Armband und einer Infinity-Halskette geliefert. Das Leaf selbst ist ein Clip und kann an Kleidung sowie an einem Armband oder einer Halskette getragen werden.

Paket-Angebot mit App und Bibliothek

Mit der dazugehörigen App für iOS oder Android wird der Tracker drahtlos synchronisiert. Kundinnen erhalten durch die Vibrationsfunktion Erinnerungen, um Wünsche und Ziele im Auge zu behalten. Ebenfalls im Paketpreis enthalten: eine Wellness-Bibliothek mit Inhalten, die speziell für Frauen erstellt wurden.

Tipp zu Weihnachten 2020: Gerade in Corona-Zeiten sind Geschenke rund um Gesundheit und Wohlbefinden gefragt. Schenken Sie den Fitnesstracker einer lieben Person.

Online-Shop für Bestellungen: www.mindtecstore.com oder: 06403-60 99 300.

November 2020. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR

Montag, 16. November 2020

Janine Kunze mit Tochter Lili helfen bei der Aktion "It´s for Kids" mit. Charity-Verkauf des Schmucklabels Lilou für Kinderprojekte

Das Schmucklabel LILOU hat einen Anhänger entworfen, von dessen Verkaufspreis 10 Euro an die Spendenorganisation IT’S FOR KIDS gehen. Prominente Gesichter unterstützen die Aktion. Dieser Tage waren Schauspielerin Janine Kunze und Tochter Lili vor Ort im Kölner LILOU Store, um das Charity-Schmuckstück zu begutachten. 

 

Janine Kunze mit Tochter

Es ist ein wunderschöner Herzflügel-Anhänger, den es sowohl in 925er Silber, als auch mit 23kt Echtgold vergoldet gibt. Das Besondere an dem Schmuckstück, das individuell personalisiert werden kann: von den 29 Euro Verkaufspreis gehen ganze 10 Euro an die Organisation „IT’S FOR KIDS“. Kundinnen können also einen Anhänger erwerben und gleichzeitig Gutes tun. Eine Gravur und ein Schnurband in einer Farbe nach Wunsch gibt es als Geschenk dazu.

VIP-Frauen helfen bei der Aktion


Das Hilfsprojekt freut sich über prominente Unterstützer. Auch TV-Moderatorin Nina Moghaddam (Foto unten) ist dabei. Zur Aktion: „Uns von LILOU ist es wichtig, etwas weiterzugeben. Kinder sind unsere Zukunft! Sie brauchen Liebe, Geborgenheit und Schutz. IT’S FOR KIDS setzt sich durch ganz verschiedene Projekte für Kinder ein, die Unterstützung oder Hilfe brauchen. Hierzu wollten wir unbedingt etwas beitragen. 

Deswegen hat unsere Designerin Magdalena Mousson-Lestang den LILOU-Charity-Anhänger entworfen, um auf diesem Weg Spenden zu sammeln“, so Petra Vogel, General Manager der LILOU GmbH in Deutschland. Weitere Informationen unter www.its-for-kids.de

Schmuck für die ganze Familie 

LILOU designt Schmuck für sie, für ihn und für Kinder und zeichnet sich durch seine Einzigartigkeit und Qualitätsgarantie aus. Die Philosophie dahinter: Etwas Besonderes, Individuelles und ganz Persönliches

LILOU wurde für alle geschaffen, die Freude am Leben haben, spielerisch mit Trends umgehen und ihrer Kreativität Ausdruck verleihen möchten. Gravuren machen eine individuelle Gestaltung der Schmuckstücke möglich. Mehr unter www.lilouparis.com/de

November 2020. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Lilou


Nina Moghaddam



Dienstag, 10. November 2020

Bikini aus James Bond Klassiker "007 jagt Dr. No" wird versteigert: Mindestgebot von 300.000 Dollar stehen im Raum - wer bietet mehr?


Am 12. November 2020 werden im Rahmen der Auktion „Icons and Legends of Hollywood“ in Los Angeles zahlreiche Filmkostüme bedeutender Hollywoodstars versteigert. Das alles überragende Stück ist der weiße Gürtelbikini, mit dem Ursula Andress als Honey Rider im ersten James Bond Film 1962 überhaupt, „007 jagt Dr. No“, mit Tauchmesser und Muschel ein Liedchen trällernd, wie eine unbefleckte Göttin dem Meer entsteigt. 

Legendäre Szene mit Sean Connery am Strand

Im Zustand absoluter Verzückung beginnt James Bond schließlich den von der Nixe intonierten Schlager „Underneath the mango tree“ nachzusingen. Diese Filmszene gehört zu den bekanntesten aller Zeiten. Der kürzlich verstorbene Sean Connery und Ursula Andress schafften damit ihren Durchbruch zu Weltstars, und genau diese Szene war auch der Wegbereiter für den weltweiten Siegeszug des aus moralischen Vorbehalten davor heftig umstrittenen Bikinis.

Marilyn und Brigitte im Bikini

Wenngleich der Bikini bereits 1946 von dem Franzosen Louis Réard erfunden wurde, löste er zur Zeit der Entstehung zunächst kurzes Entsetzen und Beschämung aus, um anschließend wieder in der Versenkung zu verschwinden. Das Freilegen des Bauchnabels galt als unvorstellbare Provokation. Erst im Zuge der sich allmählich anbahnenden sexuellen Revolution traute sich neben Hollywood-Ikonen wie Ursula Andress, Marilyn Monroe und Brigitte Bardot auch die Frau von Nebenan im Bikini an den nahegelegenen Badesee.

Unvorstellbare 300.000 $ ist das Mindestgebot für den James-Bond-Bikini. Wir sind gespannt, wer für ein paar Gramm Filmgeschichte den Preis eines Einfamilienhauses auf den Auktionstisch blättert. 

Bikini war früher im Privatbesitz von Ursula Andress

Die Auktion „Icons & Legends of Hollywood“ des Auktionshauses „Profiles in History“ findet am 12. November 2020 in Los Angeles statt.

Bereits 2001 wurde der Dr.-No-Bikini aus dem Privatbesitz der Schauspielerin durch das berühmte Auktionshaus Christie’s in London für 40.000 Pfund verkauft. 

Tipp: Alles über den Bikini-Kult gibt es im neuen Bikini Art Museum in Bad Rappenau (Baden-Württemberg, nahe der A6)

www.bikiniartmuseum.com

November 2020.Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: Aurimages/Bikini Museum


Montag, 2. November 2020

Dior Sneaker B27 neu erleben auf Snapchat: Virtuelle Anprobe dank Augmented Reality Lösung sicher und bequem zu Hause

 
 

Der neue Sneaker von Dior B27 ist jetzt via Snapchat zu haben. Brandneu: Sneaker Shopping online über ein exklusives AR-Erlebnis. Damit ist Dior eines der ersten Modehäuser, das AR nutzt, um Kunden ein einzigartiges Erlebnis zu bieten.

Wie geht es? Snapchatter können sechs neue Turnschuhpaare in AR anprobieren und so herauszufinden, wie sie an ihnen aussehen. Und natürlich können die Kunden die neuen Sneaker dann ganz bequem auf Dior.com kaufen.

Neu: Dior Sneaker B27

Dior ist Vorreiter bei Augmented Reality

Für Dior ist dies eine Gelegenheit, mit dem weltweiten Snapchat Publikum auf eine starke und innovative Art und Weise in Kontakt zu treten. "Dior ist ein unglaublich innovativer Partner. Dior gehörte zu den allerersten Modehäusern, das AR nutzt, um Kunden zu unterhalten und hat sich authentisch und schnell an diese neue Normalität angepasst. AR zum Anprobieren prägt die User Experience und die Zukunft des Social Commerce", erklärt Geoffrey Perez, Head of Luxury bei Snap.

Luxus bei Snapchat erleben

Dior Sneaker B27 online kaufen und ausprobieren.


Snapchat selbst kann bereits auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken, wenn es darum geht, Luxus-, Mode- und Schönheitsmarken mit dem eigenen Publikum in Kontakt zu bringen: WWD, Glossy, Vogue Business, Modern Retail, Adweek. Dior ist dabei einer von Snaps wichtigsten AR-Partner im Luxusbereich.  

November 2020. Redaktion LAURUS Magazin

Copyright Foto: PR/Snapchat


Tights are back. Strumpfhosen-Styles neu von Calzedonia für Herbst-Winter. Farina Yari und Pamela Reif zeigen die Cashmere Modelle


Strumpfhosen erleben aktuell ihr modisches Comeback. Und zwar nicht nur extravagante Hingucker mit außergewöhnlichen Mustern und Schriftzügen, sondern auch dezente, edle Klassiker. Legwear Spezialist CALZEDONIA setzt daher in seiner Herbst/Winter Kampagne auf weiche Cashmere Strumpfhosen mit höchstem Tragekomfort. Präsentiert werden die Strumpfhosen von den Star-Influencerinnen Pamela Reif und Farina Yari.

Tights are back! Aktuell besinnt sich die Fashion Welt endlich wieder auf Styles, die nicht nur stylish aussehen, sondern bei denen außerdem auch Funktionalität, Gemütlichkeit und ein angenehmes Tragegefühl im Vordergrund stehen. So finden seit einiger Zeit auch die Strumpfhosen wieder ihren Weg zurück ins Rampenlicht. Auch die des italienischen Labels CALZEDONIA.
 

Im Herbst Winter 2020 begeistert CALZEDONIA nicht nur mit aufregenden Fashion Tights, die mit Animal-Mustern, Folienprints, Schriftzügen und aufwendigen Spitzen- oder Eco-Leder-Einsätzen ein extrem modisches Statement setzen. Im Mittelpunkt stehen außerdem die ikonischen, weichen Cashmere-Strumpfhosen. 
 
Sie sind mehr als ein einfaches Accessoire, sondern ein wesentliches Element für eine Vielzahl winterlicher Looks. Wer könnte die neuen Strumpfhosen von CALZEDONIA wohl besser in Szene setzen als die Influencerinnen Pamela Reif und Farina Yari? Die beiden Instagram-Schönheiten präsentieren in der aktuellen Kampagne 5 Modelle der weichen Cashmere-Kollektion. 
 

 
Die wärmenden Styles, die besonders angenehm zu tragen sind, kommen mal mit modischem Karo, mal mit Rombenmuster, mal ganz clean und mal in Ripp-Optik daher. Die Farben: gedeckte Töne, die sich perfekt zu jedem Herbst- und Winter-Outfit kombinieren lassen.
 
SHOPPING-TIPP: Die CALZEDONIA Cashmere Modelle sind jetzt ab 9,95 € erhältlich – sowohl online als auch in den CALZEDONIA Stores. 
 
November 2020. Redaktion LAURUS 
Copyright Fotos: PR