Montag, 11. November 2019

Moncler House of Genius Produkte bei Breuninger exklusiv. Der Style-Winter kann kommen!



One house, different voices: Beim exklusiven Projekt Moncler Genius kooperiert das italienische Modehaus mit renommierten internationalen Designern. In den Styles spiegeln sich Einflüsse aller Kulturen und Länder der Partner wider. In Deutschland zeigt exklusiv das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger Stuttgart alle Designer-Kooperationen im House Of Genius.

Eine globale Vision, ein synergetischer Ansatz und grenzenlose Kreativität: „Ein Haus, unterschiedliche Stimmen“ – so lautet das Motto, das den Kern der Moncler Genius Kollektionen auf den Punkt bringt. Seit dem 8. November ist die Moncler Genius World Tour als Pop-up-Store exklusiv imBreuninger Flagship Store Stuttgart zu Gast.

Für das House Of Genius kooperiert das Fashionlabel mit namenhaften internationalen Designern. Im eigens dafür kuratierten Breuninger Concept Store können Kunden folgende Kreationen u.a. von diesen Designern erwerben: Palm Angels, Richard Quinn, Grenoble, Pierpaolo Piccioli, Craig Green oder Poldo.

November 2019. Redaktion LAURUS
Copyright Foto: PR/Breuninger

Dienstag, 5. November 2019

Marc Cain präsentiert neue Design-Chefin. Katja Foos soll die Marke kreativ am Laufen halten


Katja Foos wird ab Januar 2020 die Position des Director Design bei Marc Cain verantworten. Zu ihren Hauptaufgaben zählen die Weiterentwicklung der Labels im typischen Marc Cain-Stil und die Fortführung der Kollektionsaussagen im Sinne des aktuellen Zeitgeistes.

Das gab Marc Cain (Bodelshausen, BaWü) jetzt bekannt. Das Aufgabengebiet von Katja Foos umfasst den gesamten kreativen und visuellen Markenauftritt der Labels Collections, Sports, Additions, Essentials und Bags & Shoes. Sie berichtet an Frank Rheinboldt, Geschäftsführer Gesamtvertrieb, Marketing und Design. Katja Foos ist seit über 25 Jahren als Designerin tätig. 

Eine ihrer besonderen Leidenschaften gilt dem Bereich Strick. Diese gemeinsame Expertise und Fachkompetenz bildet die perfekte Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Katja Foos war 12 Jahre, bis 2017, als Head of Knitwear & Jersey sowie als Illustratorin bei Dorothee Schumacher, nachdem sie zuvor langjährig für Ursula Neuhäuser gearbeitet hat. www.marc-cain.com

November 2019. Redaktion LAURUS
Copyright Foto: PR

Pamela Reif zeigt Cashmere-Strumpfhosen von Calzedonia - Influencerin ist wieder Kampagengesicht für die neue Herbst-Winter-Linie

Cashmere Strumpfhosen sexy
Pamela Reif

Ab November 2019 gibt es besondere Cashmere-Strumpfhosen in allen CALZEDONIA-Stores sowie online unter www.calzedonia.de.

Im Herbst 2019 fungiert Influencerin Pamela Reif erneut als Testimonial für das Legwear-Label. Auf digitalen Werbemitteln sowie in einer großen Out-of-Home Kampagne in 69 deutschen Städten sieht man sie in drei hochwertigen Cashmere-Strumpfhosen. 

Im Fokus der aktuellen Kampagne stehen zwei gemusterte Modelle sowie eine Variante mit modischen Glitzerpunkten.




Edel komfortabel und wärmend – Cashmere vereint viele Vorteile, von denen in der kalten Jahreszeit profitiert werden kann. CALZEDONIA macht sich dies in seinen Herbst/Winter-Kollektionen stets zunutze und bringt auch in dieser Saison das kuschelige, luxuriöse Garn an die Beine der Kundinnen.

Mit einem 7-8%igen Cashmere-Anteil halten die semi-blickdichten Strumpfhosen des Legwear Spezialisten die Trägerin angenehm warm. Die Bundhöhe ist normal, die Cashmere-Tights besitzen jedoch einen Komfortbund für ein angenehmes Tragegefühl.

Schon 2018 stand die 23-jährige für Calzedonia vor der Kamera. Mit ihren über 4 Millionen Instagram Followern ist Pamela ein Star in den Sozialen Medien und vor allem für ihre Body Workouts, Food-Tipps und Lifestyle-Inspirationen beliebt.

November 2019. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Palazzo Stuttgart: Am 17. November 2019 startet die neue Runde auf dem Cannstatter Wasen. Titel des Programms: "Kings & Queens"


Artistik im Spiegelzelt
Garant für Qualität: Spitzenkoch Harald Wohlfahrt

"Willkommen Lebenslust – PALAZZO bittet zu Tisch!", so begrüßt das renommierte Gourmet-Zelt die Gäste in der 16. Spielzeit auf dem Cannstatter Wasen (nahe Schleyer-Halle). Am 16. November 2019 geht es los und dann bis März 2020.  
 
Seit 2004 serviert PALAZZO in Stuttgart alljährlich im Herbst und Winter seine ebenso köstliche wie unterhaltsame Mischung aus Haute Cuisine, kreiert von Harald Wohlfahrt, dem früheren Sternekoch aus der Traube Tonbach / Baiersbronn. 

Die Dinner-Show im historischen Spiegelzelt auf dem Cannstatter Wasen hat mittlerweile viele viele Stammgäste und richtige Fans. Auch wir sind große Palazzo-Fans und können bestätigen: Hier ist das Original! Unerreicht und beständig im künstlerischen und kulinarischen Niveau! 

Der PALAZZO-Spiegelpalast mit seiner ganz besonderen Atmosphäre lässt die Besucher sofort beim Betreten in eine andere Welt eintauchen. Hier können die Gäste „entschleunigen“, Ballast abwerfen und verloren gegangene Energie auftanken.


Hauptgang Palazzo Stuttgart 2019/20
 

Kleine Auszeiten, bewusste Momente des Erlebens, Augenblicke intensiver Wahrnehmung – PALAZZO bietet einen Abend lang perfekte Unterhaltung und höchsten Genuss. Mit dem Ziel und gleichsam dem Anspruch, etwas Besonderes zu schaffen und seine Gäste zu verwöhnen, lädt PALAZZO in eine Welt ein, in der Lebens- und Gaumenfreude, Körperkunst, Humor, Musik und ein besonderes Flair zu einer magischen Einheit verschmelzen.

Gesamtkunst aus Essen, Kunst, Musik und Top-Service
Eine Rezeptur, die auf den ersten Blick einfach erscheint und tatsächlich an die Tradition von „Brot & Spiele“ anknüpft. Doch wer sich Zeit für einen Blick auf die zahlreichen Bestandteile nimmt, aus denen ein vergnüglicher Abend im Spiegelpalast besteht, der erahnt, wie viel Kreativität, Professionalität, Leidenschaft und Liebe zum Detail nötig sind, bevor sich die künstlerischen Darbietungen, das Essen, Musik, Licht, Service und Ambiente zu einem gelungenen Ganzen fügen.

Erfolgspartnerschaft mit Harald Wohlfahrt

Für die kulinarische Seite dieses Ganzen zeichnet zum 16. Mal Harald Wohlfahrt – Deutschlands höchstdekorierter Spitzenkoch, der unter anderem 25 Jahre in Folge mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde – verantwortlich. Gemäß seines Leitsatzes „Einem optimalen Ausgangsprodukt zur höchsten Geschmacksentfaltung zu verhelfen, das ist der Antrieb meiner Leidenschaft“, hat er erneut eine ganz besondere Speisenfolge ersonnen. 

Rinderrücken in Kräuterkruste
Den Anfang der vier Gänge macht eine confierte Lachsforelle an Gurke, Sauerrahm und Basilikum. Darauf folgt als Zwischengang ein Birnen-Gorgonzola-Bonbon mit gepickelten Karottenwürfeln und Topinambur-Emulsion. Als Hauptgang wird ein rosa gegarter Rinderrücken an dreierlei Bohnengemüse mit provenzalischer Kräuterkruste und milder Sherryessig-Jus gereicht. Als süßer Abschluss erwartet die PALAZZO-Gäste eine französische Opéra-Schnitte an Mango-Orangensalat und Kokoseis.

Natürlich gibt es ebenfalls wieder eine vegetarische Speisenfolge sowie eine Menü-Variante für kleine PALAZZO-Gäste.


Vorspeise vegetarisch, Palazzo Stuttgart
 

Palazzo in Stuttgart: ab 17. November 2019 bis 15. März 2020.
Oktober 2019. Redaktion LAURUS
Copyright Fotos: PR/Palazzo

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Barbara Becker gut im Geschäft. Aktuell als Fotomodell für Lascana Lingerie - mit Bonnie Strange und Jasmine Sanders



 Drei vielfältige Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten: LASCANA inszeniert mit Barbara Becker, Bonnie Strange und Jasmine Sanders feminine Power auf bisher ungesehene Art und Weise.


Stärke, Selbstbewusstsein und klare Statements – ist es das, was eine moderne Powerfrau, eine Female Inspiration ausmacht? Und wie sieht diese eigentlich aus? Barbara Becker, Bonnie Strange und Jasmine Sanders trafen in Miami zu einem
ungewöhnlichen LASCANA Lingerie-Shooting zusammen um dieser Frage auf
den Grund zu gehen.


Sie alle repräsentieren eine besondere Stärke, wenngleich sie wahnsinnig unterschiedlich sind. Hier trafen Geschichten, Erfahrungen und geballtes Leben aufeinander.


Drei Frauen, die jede ihre ganz eigene Perspektive auf die verschiedensten Ereignisse haben. Und die mit den Höhen und Tiefen in ihrem Leben unterschiedlich umzugehen wissen, jede hat ihre eigene Strategie entwickelt. Die Kraft, die sie aus ihren Vergangenheiten schöpften, floss in die Inszenierung ihres Bildes einer starken Frau mit ein. Herausgekommen sind Bilder, die echte Persönlichkeit widerspiegeln.

Barbara Becker reflektiert das Shooting: „Der geballte Spirit an Frauenpower mit Bonnie und Jasmine war bahnbrechend. Wir sind so verschieden und doch eint uns etwas Fundamentales: Wir wissen, was wir wollen. Und machen genau das, was wir für richtig halten.“ LASCANA unterstützt alle Frauen darin, sich selbst zu bestärken.

Jasmine Sanders



Lascana? Das 2006 gegründete Multi-Brand-Konzept „LASCANA - It’s a woman’s world“ präsentiert sich auf dem Wäsche- und Bademoden-Markt mit 27 eigenen Filialen, 10 eigenen internationalen Online-Shops, 1.100 Shop-in-Shop- und Wholesale-Flächen sowie dem Marktplatzgeschäft. Namhafte Lizenz-Marken wie u.a. Bench, s.Oliver, Jette, Buffalo, Sunseeker und Venice Beach setzen neben der Eigenmarke LASCANA exklusive Akzente und komplettieren das Angebot.

Oktober 2019. Redaktion LAURUS Magazin

Copyright Fotos: PR