Mittwoch, 5. Oktober 2011

Erste Ausstellung von Celebrity-Fotograf Simon Emmett in Deutschland

Die Galerie Contributed in Berlin zeigt die erste Einzelausstellung von Simon Emmett in Deutschland. Vom 1. Oktober bis zum 12. November 2011 wird der Celebrity-Fotograf seine Portraits präsentieren.

Glossy, sexy, en vogue – mit künstlerischem Charakter setzt der in London lebende Fotograf Simon Emmett Schönheiten perfekt in Szene - wie z.B. die US-Schauspielerin und Model Megan Fox, die britische Schauspielerinnen Gemma Arterton und Model Rosie Huntington-Whiteley, die britische Musikerin und Fashion Designerin Lily Allen und die US-Schauspielerin Cameron Diaz. Seine Portraitfotografien leben von Erotik und High Fashion: Eine laszive Haltung, ein verheißungsvoller Blick oder ein Körperausschnitt erzeugen Spannung und Faszination. Extreme Posen und die Ausreizung weiblicher und männlicher Merkmale forcieren den voyeuristischen Blick des Betrachters.

Der 42-Jährige schafft mit seinen puren Inszenierungen einen hohen ästhetischen Wert und hebt bisher unbekannte Gesichter ins kollektive Gedächtnis. Seine Editorials erschienen bereits in der in der GQ, Vogue, Harper’s Bazaar, Numéro, The New York Times, Glamour, Interview und dem Rolling Stone.

So finden Sie die Galerie:
Contributed Studio For the Arts, Strausberger Platz 16, 10243 Berlin (Mitte). www.contributed.de

Öffnungszeiten: Di-Fr 14-19 Uhr, Sa 12-16 Uhr.

September 2011. LAURUS-Redaktion
Copyright Fotos: barthouse culture concepts/Simon Emmett