Sonntag, 1. November 2020

Tierheim-Aktion von Fressnapf - und Jana Ina Zarrella mit ihrer "Cici" hilft gerne mit. Spenden für Tierschutzbund und Assistenzhunde

Mischling Cici kommt aus dem Tierheim

Die Corona-Krise und ihre Folgen haben die wirtschaftliche Lage vieler Tierheime und Tierschutz-Einrichtungen massiv verschärft. Insbesondere, weil Spenden ausgeblieben, Veranstaltungen wie z.B. Sommerfeste abgesagt werden und viele Einrichtungen auch für die ehrenamtlichen Helfer und Unterstützer geschlossen bleiben mussten. 

Die Retter, Pfleger und „Alltagshelden" sind deshalb dringend auf Geld- und Sachspenden sowie weitere Unterstützung angewiesen. Umso mehr ist es der Fressnapf-Gruppe besonders in diesem Jahr ein Anliegen, die Aufmerksamkeit auf die Tierheime zu lenken – mit Hilfe der alljährlichen Kundenspenden-Aktion.

Tierschutz sichtbar machen – mit einem Freundschaftsarmband

Bereits seit 2008 können Fressnapf-Kunden dank der Aktion „Freundschaft verbindet!“ aktiv den Tierschutz unterstützen und ihre Tierliebe zum Ausdruck bringen. Pünktlich ab dem Welttierschutztag am 4. Oktober gibt es Freundschaftsarmbänder bis Jahresende in allen 1.650 Fressnapf-Märkten in Europa und im deutschen Online-Shop. 

Fressnapf spendet den kompletten Erlös an den Tierschutz. Als prominente Unterstützerin designte die Moderatorin Jana Ina Zarrella eine „Limited Edition“ des Armbands.

Erlös für verschiedene Tierhilfs-Projekte

Vom Verkaufspreis des klassischen Armbands (2,50 Euro) in Deutschland fließen insgesamt 1,70 Euro an folgende Projekte: 60 Prozent erhält der Deutsche Tierschutzbund e.V. für seinen „Feuerwehrfonds“ und damit für Akuthilfen. 25 Prozent fließen an über 100 gemeinnützige, regionale Tierschutzeinrichtungen, die von Fressnapf-Märkten und Kunden vorgeschlagen worden sind. Die weiteren 15 Prozent erhält der Verein VITA e.V. Assistenzhunde, welcher professionell Assistenzhunde für Kinder und Erwachsene mit Behinderungen ausbildet.


Jana Ina Zarrella ist Botschafterin von „Freundschaft verbindet!“


Als Moderatorin Jana Ina Zarrella im Mai dieses Jahres Mischlingshündin Cipoletta – kurz Cici – aus dem Tierheim adoptierte, war der kleine Vierbeiner die Inspiration, sich noch stärker für Tiere in Not einzusetzen. Für „Freundschaft verbindet!“ stellt Jana Ina daher ein eigens designtes Armband als „Limited Edition“ vor, dessen Verkaufserlös direkt an den Tierschutz und weitere Hilfsprojekte geht. 4,99 Euro kostet das auf 20.000 Armbänder limitierte Stück – drei Euro fließen an die genannten Spendenempfänger-

Die „Limited Edition“ ist exklusiv im deutschen Online- Shop unter www.fressnapf.de erhältlich.

November 2020. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: Fressnapf


 


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten