Montag, 26. September 2011

Designer Kilian Kerner mit erstem Flagshipstore in Berlin

Schauspielerin Karoline Herfurth & Kilian Kerner
Kilian Kerner hat im August 2011 seinen ersten Flagshipstore in Berlin eröffnet. Die Ladenfläche von 350 qm auf zwei Ebenen in den Hackeschen Höfen in Berlin teilt sich der deutsche Jungdesigner mit dem BFN Store.

Moderatorin Johanna Klum
Seit 2004 präsentiert der Shootingstar der Berliner Modeszene seine Damen- und Herrenkollektion und verkauft neben Deutschland bereits in den USA, in Japan und in Frankreich. Kilians Entwürfe erzählen Geschichten. Seine erste Kollektion - "Überhaupt und Du" - zeigte, wie man sich elegant durchs Leben kämpft. Emotionen und Erlebtes werden modisch umgesetzt. Zu seinen bekanntesten Kundinnen zählen die Schauspielerinnen Jeanette Biedermann und Nora Tschirner, die die Silhouetten, fließenden Kleider und sehr femininen, asymmetrischen Schnitte lieben.

Der Modedesigner ist inzwischen auch eine Art kreativer Botschafter seiner Heimatstadt: Bereits zum siebten Mal zeigte Kilian Kerner seine neue Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin F/S 2012. Seine neue Frühjahrs- und Sommer-Linie 2012 "Unsere Reise bis woanders" überzeugt durch klassische Minikleider und elegante Hosenanzüge für Frauen.

Bei der Eröffnung seines Berliner Flagshipstores begeisterte Mads Langer, der dänische Sänger und Songwriter, 400 geladene Gäste, darunter Schauspielerin Karoline Herfurth und die Moderatorin Johanna Klum mit einem emotionalen Akustik-Set.
Shopopening Kilian Kerner

Sänger Mads Langer
Beim Betreten des Shops fällt der Blick sofort auf eine aufwendig gestaltete Wand, die vom Deutschen Tapeten-Institut mit einer extravaganten schwarzsilbernern Tapete bestückt wurde. Diese Farbigkeit spiegelte die Herbst-Winter-Kollektion 2011/12 „Leg dich neben mich“ perfekt wider. Ein absoluter Eye-Catcher sind zwei Puppen in Kilian Kerner gekleidet, die in einer Installation mit der Tapetenwand verschmelzen. Zwei Fliesenwände am Ende des Stores, die in der Mitte einen großen Flatscreen bergen, können je nach Saison dem entsprechenden Design der Catwalk-Show angepasst und ausgetauscht werden.

Hellgraue Möbel und Wände, dazu ein kühler Steinboden, stehen im Kontrast zu rotem, im Original belassenem Backsteingemäuer. Das gesamte Raumkonzept wurde von dem Berliner Architekt Mark Bendow in Zusammenarbeit mit Kilian Kerner entworfen.

So finden Sie den Store:
Rosenthaler Strasse 41-42, 10178 Berlin, Hackesche Höfe, Hof 3, Öffnungszeiten: Mo-Sa 11-20 Uhr. www.kiliankerner.de


September 2011. Stefanie Eggert/LAURUS-Redaktion
Copyright Fotos: PR

Keine Kommentare:

Kommentar posten