Mittwoch, 11. Januar 2017

Lou de Bètoly - neues Designerlabel in Berlin. Motto: "Zwei Bestien in einem Bett"

Modenews aus Berlin. Es gibt ein neues Labeel, Lou de Bètoly, hinter dem aber eine bekannte Berliner Designerin steckt. Hier die ganze Geschichte für alle Fashion Fans:
 

Mit der Präsentation der Spring/Summer Kollektion 2017 zeigte das viel beachtete Berliner Designer-Duo Augustin Teboul seine letzte Kollektion. Insgesamt zwölf Saisons lang waren Annelie Augustin und Odély Teboul im Schauenplan der Berlin Fashion Week sowie als Teilnehmer des Vogue Salons und Berliner Mode Salons fest verankert. 

Jetzt aber wendet sich Designerin Odély Teboul einem neuen Projekt zu!

Neue Mode aus Berlin


Die in Berlin lebende und arbeitende Französin stellt mit LOU DE BÈTOLY ihr eigenes Label vor. Die Inspirationsquellen ihrer Arbeit sind in verschiedenen (Gefühls-)Welten wie etwa Chaos, Surrealismus, Nostalgie, Dekadenz, Extravaganz oder Oneirismus angesiedelt.


Mit ihrem charakteristischen Stil versieht sie detailreiche Handwerkskunst und Verzierungstechniken mit einem modernen Kontext. Leitspruch Tebouls und Vorlage für ihr Namensanagram ist eine französische Metapher für Dualismus: “Deux bêtes au lit” (Zwei Bestien in einem Bett).

Die Präsentation des neuen Labels ist im Laufe dieses Jahres 2017 geplant. Erste Informationen hier: www.loudebetoly.com 


Januar 2017. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Foto: PR

Keine Kommentare:

Kommentar posten