Donnerstag, 15. August 2019

Hochzeitsfrisuren schnell und gut gestylt: mit dem Haistyler von Dyson gelingt dies ganz einfach am Tag der Hochzeit

Barbara Meier bei ihrer Hochzeit in Venedig, Juni 2019
Wenn die Braut und ihre Brautjungfern ihren großen Auftritt haben, sollte alles stimmen: Die Kleider, das Make-up und die Frisuren. Dyson ist der Experte in Sachen Wedding-Hairstyles. Mit dem Dyson Airwrap Haarstyler lassen sich selbstständig viele verschiedene Looks kreieren, egal für welchen Haartyp.

Auch um die Haltbarkeit brauchen sich Bräute keine Sorgen machen. Schließlich möchte keine Frau am wichtigsten Tag in ihrem Leben Kompromisse eingehen. Auch Schauspielerin Barbara Meier vertraute das Styling ihrer Brautjungfern für ihre spektakuläre Hochzeit mit dem österreichischen Unternehmer Klemens Hallmann Anfang Juni 2019 in Venedig dem Dyson Airwrap Haarstyler an.

Unterschiedliche Hochzeitsfrisuren mit nur einem Gerät 

Ob romantisch geflochten, edler Sleek-Look, coole Beach-Waves oder hochgesteckt - mit dem Airwrap lassen sich viele verschiedene Wedding-Hairstyles kreieren, wie frisch vom Friseur. Ganz einfach und ohne fremde Hilfe. Dank der variablen Stylingaufsätze, die super schnell gewechselt werden können, lassen sich feine, glatte Haare zu voluminösen Locken oder widerspenstige Haare zu weichen Glam-Wellen formen.

Locken sind übrigens die perfekte Basis für Hochsteckfrisuren wie die von Barbara Meiers Brautjungfern. Der Dyson Airwrap hat für jeden Haartyp und jeden Style den passenden Locken- oder Bürsten-Aufsatz parat. Wie Sie den romantischen Bridesmaide-Up-Do vom Barbaras Brautjungfern selbst nachstylen können, erfahren Sie hier in einem Step-by-Step-Tutorial:

http://ots.de/A6iFWb

Effektiver Luftstrom statt extremer Hitze

Der Dyson Airwrap Haarstyler arbeitet nicht mit extremer Hitze, sondern mit der Kombination aus einem starken Luftstrom und Wärme. Sobald der Motor rotiert, wird an der Spitze des Lockenaufsatzes ein hoher Druck erzeugt, der aus sechs Luftschlitzen im Lockenaufsatz einen Hochgeschwindigkeitsluftstrom austreten lässt. Dadurch entsteht der Coanda-Effekt, wodurch das Haar angezogen und automatisch um den Aufsatz gewickelt wird. Dieser Druck ermöglicht ein tiefes Eindringen des Luftstroms in die Haarsträhnen, wodurch das Haar effizient getrocknet wird. 

August 2019. Text: ots

Copyright Foto: obs/Dyson


Keine Kommentare:

Kommentar posten