Mittwoch, 28. August 2019

Alle gut verlaufen auf Sylt. Rolls-Royce Wochenende von Procar Automobile und Michael Gleissner, Köln


Am ersten und ereignisreichsten Augustwochenende fand zum bereits 12. Mal das traditionsreiche „Rolls-Royce Come Together Sylt“ statt. Der Kölner Händler Michael Gleissner überraschte mit einer einzigartigen Inszenierung, die es in dieser Form bei Rolls-Royce Motor Cars Cologne noch nicht gegeben hat. Auch in diesem Jahr organisierte der General Manager der zur Procar Gruppe gehörenden Kölner Dependance von Rolls-Royce ein Programm der Extraklasse für seine Gäste. 

120 Gäste durfte er an diesem Wochenende begrüßen – darunter Kunden, Partnermarken, Inselbesucher und interessierte Medienvertreter.



 
Ein absolutes Highlight war ein sehr persönlicher Augenblick, den Michael Gleissner einem seiner Gäste schenkte. Inspiriert von der neuen, ausdrucksstarken Kampagne der Luxus-Marke „Rules Rewritten" inszenierte der kreative Händler am Strand einen Rolls-Royce Phantom samt Surfbrettern auf einem Dachgepäckträger und überraschte seinen wassersportbegeisterten Besucher mit einem für Rolls-Royce ungewöhnlichen Anblick. 

Dieser war, wie die anwesenden Inselbesucher auch, sehr beeindruckt von dem spektakulären Bild, das sich ihm bot. Mit dieser Geschichte folgt Michael Gleissner als erster Händler der neuen, internationalen Kampagne von Rolls-Royce Motor Cars und führte seinen 120 Gästen die neue Art der Präsentation von Rolls-Royce Motor Cars erstmalig auf Sylt vor.
 
Zentraler Ausgangspunkt war das Budersand Hotel - Golf & Spa - Sylt, das ein für den Aufenthalt auf Sylt konzipiertes Bespoke Atelier beherbergte und allen Gästen die Gelegenheit bot, in die faszinierende Welt von Rolls-Royce einzutauchen. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit, die Insel bei Testfahrten auf vorgefertigten Routen zum Restaurant Rauchfang sowie zur Kunstgalerie „WerkhallenGalerieKampen“ von Christiane Obermann und Axel Burkhard zu erkunden. 


Eine spektakuläre Szenerie bildeten zudem die insgesamt 18 Rolls-Royce Fahrzeuge, welche die bisher größte jemals vereinte Flotte der Marke auf der Nordseeinsel darstellten. Darunter befand sich auch ein spezieller, eigens vom Kölner Team für die Insel Sylt konfigurierter Bespoke Dawn, der in einem auffälligen, dem Sonnenuntergang der Insel gleichenden Orange-Ton glänzte.

Auch den Luxus-SUV Rolls-Royce Cullinan konnten die Kunden nach seiner Premiere im letzten Jahr erstmals fahraktiv erleben. Zum Abschluss gab es am Sonntagvormittag ein kulinarisches Get-Together mit anschließenden Ausfahrten auf dem Muschelkutter des „Sylter Muschelkönigs“ Adrian Leuschel, der den Gästen frische Miesmuscheln kredenzte. 

August 2019. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Michael Magulski 


 

Keine Kommentare:

Kommentar posten