Samstag, 21. September 2019

Ein Dirndl für 20.000 Euro! Bei Breuninger Stuttgart zeigte Kinga Mathe ihr Highlight für die Saison. Pop-Up-Store bis 12. Oktober

Kinga Mathe (2.v.r.) mit VIP-Gästen: Gerda Lewis, Sarah Brandner und Alessandra Meyer-Wölden

Dresscode Tracht hieß es bei Breuninger Stuttgart: Gemeinsam mit der Luxus-Dirndl-Marke Kinga Mathe feierte der Flagship-Store am Marktplatz den Auftakt der Trachtensaison. Wiesn München und Wasn Stuttgart 2019 starten dieser Tagen.

Die Designerin selbst eröffnete den Conceptstore mit ihrer neuen Kollektion. Die Gäste erhielten einen exklusiven Blick auf die neue Kollektion sowie das 20.000 Euro wertvolle Luxus-Dirndl 2019.

Das Modell "Fleur" ist das Herzstück der Kollektion und besticht durch ein cassisfarbenes Mieder aus Lamm-Velours mit Knöpfen aus 18-karätigem Rosegold sowie einem Jacquard-Rock aus Dupon-Seide.

In Feierlaune waren auch die Alessandra Meyer-Wölden, Sarah Brander sowie die aktuelle Bachelorette Gerda Lewis, die sich erstmalig zusammen mit ihrem frisch ernannten Rosen-Kavalier Keno Rüst zeigte.

Celebrities wie Lilly Becker und Barbara Meier schwören auf die Dirndl von Kinga Mathe, die mit modernem, trendstarkem Trachten-Design in außergewöhnlichen Farb- und Stoffkombinationen und gepaart mit raffinierten Details überzeugt.

Die Kollektion wird bis zum 12.10. im Breuninger Conceptstore erhältlich sein.



September 2019. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Breuninger

Neue Dirndl für 2019/2020
Kinga Mathe X Breuninger: Concept Store
Gerda Lewis und Keno Rüst
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten