Donnerstag, 15. Dezember 2011

flip flop-Store neu in Köln - Opening ist für Ende Februar 2012 geplant

Erst Amsterdam, dann Berlin – und jetzt "Kölle". Der dritte eigene Store der Schuh- und Accessoiresmarke flip*flop eröffnet Ende Februar 2012 in Köln. Die neue Dependance liegt auf der Ehrenstraße 46 im trendigen Kölner Viertel Ehrenfeld, in bester Nachbarschaft zu anderen coolen und hippen Marken.

Auf rund 100 Quadratmeter Ladenfläche lädt Anne-Katrin Hummel, Chefin und Impulsgeberin der Marke, in die Welt von "flip flop" ein. Als diplomierte Architektin kümmert sie sich in Zusammenarbeit mit dem Kölner Büro Cliquers selbst um die Konzeption der Stores: „Am wichtigsten ist mir, Einkaufssphären zu schaffen, in denen man sich wohlfühlt und auf Entdeckungsreise gehen kann. Bei uns werden alle Sinne angesprochen: duftende Blumen, zwitschernde Vögel, verschiedene Materialien und Oberflächen – kurzum eine Welt, die aus dem Alltag herausführt und eine inspirierende Verschnaufpause gewährt.“ 

Konzept: Die unbeschwerte, lässige und moderne Welt der Schuhkollektion von "flip flop" soll sich in den Stores wiederspiegeln, jedoch nicht schabloniert, wie das andere Marken tun. So bekommt auch der Kölner Shop eine eigene Note. „Unsere Locations müssen zu uns und unseren Produkten passen – mit Unerwartetem überraschen“, so Anne-Katrin Hummel. Der besondere Spirit von "flip flop" kommt in den Läden durch gezielt eingesetzte, feine Nuancen im cleanem Interior rüber: Ob handgemachte Keramikfliesen mit der typischen "flip flop-Flower", die an Wänden, Verkleidungen oder in Umkleiden immer wieder auftauchen. Oder das Logo als Cut-out und Stempel. Und natürlich der sanfte Mix aus Neu und Alt in einem transparenten Ambiente, das bevorzugt Naturmaterialien schätzt.

Einen Klassiker gibt es aber dennoch in jedem Store – auch in Köln: die Präsentation der "flip flop"-Originals in einem weißes Regalraster, das an einen synchronen Setzkasten erinnert. Alles ist darin strikt nach Farben und Größen geordnet ist. Ein toller Hingucker!



Dezember 2011. Dominik A.J. Sourek/LAURUS-Redaktion
Copyright Foto: flip flop/PR
Zwei aktuelle Modelle Herbst/Winter

Keine Kommentare:

Kommentar posten