Mittwoch, 28. Dezember 2011

Modedesigner Steffen Schraut legt Charity Bag auf - Aktion im März 2012 anläßlich des Labeljubiläums

Charity Bag mit Animalprint
Let´s celebrate together! Der Düsseldorfer Modemacher Steffen Schraut feiert mit seinem Label 2012 das zehnjährige Jubiläum. Gleich mit zwei Charity-Aktionen zelebriert er diesen Anlass: Zum Jubiläum gibt es in der Frühjahr-Sommer-Kollektion von Steffen Schraut eine Charity Bag in zwei Farbvarianten. Die "Love Bag" im aktuellen Animal-Print ist nicht nur ein Must-Have für den Sommer, in ihr steckt gleichzeitig auch ein "Goodie". Beim Kauf einer Tasche werden 10 Euro des Verkaufspreises an die Organisation SOS Kinderdorf gespendet.

Die zweite Charity-Aktion findet in Zusammenarbeit mit dem Luxus-Onlineshop Stylebop.com statt: In der Zeit vom 1. bis zum 31. März 2012 gehen von jeder Steffen Schraut-Bestellung ebenfalls Euro als Spende an die Kinderhilfs-Organisation

Steffen Schraut
Zur Kollektion von Steffen Schraut: Er entwirft luxuriöse Mode mit Wohlfühlcharakter und
einem Hauch Sexiness. Figurbetonte Schnitte in den Größen 34 bis 44. Seine Looks unterstreichen stets die Persönlichkeit der Trägerin. Zielgruppe: Die Frau mitten im Leben, sowohl Mutter und Tochter. Das Label legt sehr viel Wert auf das Zusammenspiel von Proportionen, Konturen und edlen Materialien. Steffen Schraut möchte Frauen zum Lustkauf verführen. Zusammen mit seinem Design-Team entwirft der Modeunternehmer pro Saison eine Trendkollektion mit mehreren Lieferterminen, die modische Spitzen tragbar übersetzt und sich zudem durch moderate Preise auszeichnet. 


Die Marke Steffen Schraut ist mittlerweile in den besten Stores vertreten. Seine Kollektionen gibt es bei Premium-Händlern in über 20 Ländern weltweit zu kaufen, u.a. bei Föger in Österreich, bei Lorenz Bach in der Schweiz, bei LuisaViaRoma in Florenz, im KaDeWe in Berlin, bei Breuninger in Stuttgart, bei Unger in Hamburg, beApropos in Köln und Düsseldorf, bei Eickhoff in Düsseldorf und weltweit online bei Stylebop.com.

Dezember 2011. Ann-Kathrin Borell/Redaktion LAURUS
Copyright Fotos: Steffen Schraut

Das 2. Modell der Charity Bag
Steffen Schraut mit Model
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten