Donnerstag, 5. Februar 2015

STEHMANN Mode im Winter 2015/16: Jerseyvariationen, edle Lederoptiken und Denims forever!

STEHMANN-Look für Herbst-Winter 2015/16


Trendige Finishes, hochwertige Qualitäten und aufwendige Verarbeitung – das ist die Philosophie, die hinter der brandneuen STEHMANN-Kollektion für den Herbst/Winter 2015/16 steht. Lässige Jogg-Pants werden aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt, coole Flanelloptik, edle Lurex-Jersey Ware mit zarten Strass-Details, zeigen sich dabei ebenso effektvoll wie Modelle in glanzvollem Animal-Look. Haptiken aus softem Lederimitat, Crêpe oder Wolloptiken stimmen perfekt auf den nächsten Winter ein.


Bei den Hosen-Styles von STEHMANN dreht sich im nächsten Herbst/Winter alles um hochwertige, aufwendig verarbeitete Qualitäten mit effektvollen Eyecatcher, die gesehen werden wollen. Insgesamt 110 Kollektionsteile zeigen sich lässig, mal aufregend und mal sportlich elegant – immer mit angenehmen Tragekomfort.

Neben Regular-Styles zeigen sich auch coole Jogg-Pants im hochwertigen High-Tec-Cotton mit komfortablem Bi-Stretch-Anteil. Vielfältig interpretiert bei STEHMANN, zum Beispiel mit softem Velours-Touch, edel schimmernde Lurexwirkware, kuschelig angeraute Maschenware mit seitlich applizierten, funkelnden Strass-Steinchen.

Klassische Five-Pockets ganz figurbetont
Der Lederstyle zeigt sich als Skinny-Shape – mal shiny und mal rauchig marmoriert. Weiches Nappa-Imitat interpretiert mit partieller Steppung den rockigen Bikerstyle. Klassische Five-Pockets präsentieren sich figurbetont mit Fancy-Print oder mit Laminatbeschichtung, die mit matter Oberfläche den Hosen einen smarten Griff verleihen. Anschmiegsame Wolloptiken, Crêpe-Qualitäten, Flockprints und Brokatvariationen an schmalen Shapes, trendigen High-Waist-Formen oder im Loose-fit-Style, so entfalten sie ihre luxuriöse Wirkung. 

Wolloptiken sind im nächsten Winter anagesagt

Es gibt neue Pull-on-Hosen-Varianten!
Cool und sportlich kommen hingegen nicht nur Denims – clean oder destroyed, sondern auch neue Scubaware sowie hochelastische Jerseys daher. Es ist besonders das Spiel mit Details, das die Blicke auf sich zieht: Overlock-Stitchings, Paspellösungen aus Metall sowie filigrane Teilungsnähte und sichtbare Metall Reißverschlüsse zieren die Modelle. Neue Varianten der beliebten Pull-On Hose runden die facettenreiche Kollektion des deutschen Modelabels aus Fürth ab. 


Macciato, Toffee, Camel Light: Farben des Winters 2015/16


Der Winter 2015/16 spielt mit den Farben, pastellige Non-Colours wie strahlendes Offwhite, Skin, leichtes Macchiato, aber auch neutrale Grey-Nuancen, von heller Kreide über Kiesel bis hin zu Graphit und Darkstone, funktionieren nicht nur puristisch, sondern harmonieren ebenso effektvoll mit herbstlich-warmen Tönen wie verführerischem Burgund, sattem Chili und Toffee oder Camel Light. Edel stehen daneben Turmalin, tiefe Blaunuancen und mondänes Jetset.

Tradition trifft auf Trends – das Label STEHMANN

Im Jahr 1971 gegründet durch Johannes Stehmann, begann die Erfolgsgeschichte des Damen-Hosen-Spezialisten in Fürth/Bayern. Heute umfasst das Unternehmen 60 Mitarbeiter und ist mit seinen Hosen-Kollektionen an insgesamt 3.000 Fach- und Einzelhändlern im gesamten Bundesgebiet und in über 30 Ländern weltweit vertreten.

Röhre: immer aktuell und gut kombinierbar


Das Angebot von STEHMANN richtet sich an die moderne, selbstbewusste Frau mit hohem Anspruch an Design, Qualität und Tragekomfort. Die Verkaufspreise bewegen sich zwischen 59 und 130 Euro je nach Modell. Infos: www.stehmann.de

Februar 2015. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Stehmann

Keine Kommentare:

Kommentar posten