Dienstag, 4. Oktober 2022

Jetzt bis 29. Oktober 2022 in Wien: Leon Löwentraut mit Addiction in der Galerie Gerald Hartinger

Addiction by Leon Löwentraut, 230x190 cm

Der Ausstellungstitel fasst die Intention und das Schaffen Leon Löwentrauts mit einem einzigen Wort zusammen: ADDICTON! Seine Sucht nach Malen treibt ihn an, denn seit seiner frühen Kindheit ist er der Kunst verfallen
.
Unter dem Titel „Addiction“ zeigt die Galerie Gerald Hartinger in Wien aktuelle Arbeiten des deutschen Ausnahmekünstlers Leon Löwentraut. Zu sehen sind 13 Gemälde – darunter das titelgebende großformatige Werk „Addiction“ (Format: 230 x 190 cm) sowie mehrere Kohlezeichnungen. Alle Unikate schuf Löwentraut in diesem Jahr, ein Großteil davon entstand in seiner zweiten Heimat Portugal. Die Schau ist bis 29. Oktober 2022 in Wien zu erleben.

Der 24-jährige Leon Löwentraut, gebürtig aus Düsseldorf, hat sich mit beeindruckender Geschwindigkeit einen Namen in der internationalen Kunstwelt gemacht: Seine Kunst ist weltweit gefragt, seine Ausstellungseröffnungen u.a. in Madrid, New York, London, Zürich, Venedig, München, Kopenhagen und Ibiza gelten als spektakulär. Seine Kunst begeistert, irritiert und polarisiert – das Publikum und die Medien. 

Er ist das Gesicht einer jungen Künstlergeneration, die der Szene neuen Schwung verleiht. Das Wirtschaftsmagazin Forbes wählte ihn unter die „30 under 30“ (die 30 wichtigsten Persönlichkeiten unter 30 Jahren).
 
Gerade ist sein erstes Buch erschienen – ein großformatiger Bildband mit einer eindrucksvollen Auswahl an Fotos. Bericht HIER
 

Weitere Informationen unter:
https://www.leonloewentraut.de

https://galerie-hartinger.at

Kontakt Galerie Wien:

Galerie Gerald Hartinger
Galerie Spiegelgasse
Spiegelgasse 21
1010 Wien
T: +43 1 512 3650

Oktober 2022. Redaktion LAURUS Magazin
Copyright Fotos: PR/Laurus Magazin

Dienstag, 20. September 2022

Laurence Blume: „Als Thema kam für meine neue Wildwasserbahn nach den Rocky Mountains nur eins in Frage: Die bayerische Alpenwelt“




Einen besseren Premierenplatz für seine neue Wildwasserbahn „Jim & Jasper‘s Wild Wasser“ hätte sich der Berliner Schausteller Laurence Blume sicher nicht wünschen können: Bereits seit der Wende war sein Vater aus Nordhausen auf der Vogelwiese in Rudolstadt regelmäßig zu Gast.
 
Nun wandelt sein Sohn mit seinen Kindern, bereits in 8. Generation auf seinen Spuren und das mit einer völlig neuen mobilen Wasserbahn, genau passend zum 300-jährigen Jubiläum des traditionsreichen Thüringer Volksfestes. Hier wurde am 28. August 1722 ein Schießwettbewerb durchgeführt, bei dem mit einer Armbrust auf einen hölzernen Vogel geschossen wurde. 
 
Wildwasserbahn wurde neu gestaltet, kommt aus Jaderpark
Ganz neu? Eigentlich nicht, denn die Bahn wurde 1991 von der Firma SDC in Italien gebaut, war bis ca. 1996 unter der Familie Heitmann aus Münster auf der Reise und befand sich von da an bis im Jahre 2020 im Tier- und Freizeitpark „Jaderpark“ in Oldenburg. Blume hat sich die Bahn einige Male dort angesehen und wollte sie unbedingt erwerben.
 
Es gehört in diesen für das Schaustellergewerbe schwierigen Zeiten eine gehörige Portion Mut dazu, um mit einem Geschäft in dieser Größenordnung auf die Reise zu gehen. Was er aus dieser in einem Freizeitpark fest installierten Bahn gemacht hat, verdient höchste Anerkennung.
 

Zwei Abfahrten gibt es bei der Wildwasserbahn

TÜV Süd München prüfte den Newcomer komplett
Die Bahn sieht nach einjähriger Überarbeitung und Renovierung aus wie eine völlig neue Anlage! Und man muss sie einfach sofort liebhaben, das liegt zum einen an der bayerischen Alpenthematik, die in den Bergziegen, schlauen Füchsen, Bibern und weiteren Figuren und Hintergrundbildern so detailgenau und liebevoll umgesetzt wurde und zum anderen an den vielseitigen Wassereffekten und einem Wasserfall, der für die richtige Erfrischung sorgt.


Laurence Blume ist der Besitzer der Bahn


Blume hat die Thematisierung von den ersten Entwürfen bis zur Bewerbung alles aus einer Hand machen lassen, so kam es auch zu den Maskottchen Jim & Jasper, die immer wieder an verschiedenen Stellen der Bahn auftauchen. Für das Thema Wildwasser gab es für ihn nach den Rocky Mountains nur das bayerische Alpenpanorama. 
 

Sound-Kulisse begleitet die Fahrt 

Bei der Neukonzeption stand der Sicherheitsaspekt immer an allererster Stelle. So hat der TÜV Süd München die Abnahme der Bahn ausgeführt, die über eine der modernsten Sicherheitssteuerungen nach der DIN-Norm EN 13 8 14 verfügt. Darüber hinaus gibt es eine Notbeleuchtung und eine Lautsprecheranlage, die für eine einzigartige Sound-Kulisse sorgt. Ganz im Zeichen des Umweltbewusstseins stehen auch die biologischen Sandfilter, die ganz ohne Chlor oder chemische Zusätze auskommen.

 
Lieferschwierigkeiten führten zu Verzögerungen 
Vieles an Materialien und Zubehör konnte nicht rechtzeitig geliefert werden. Dadurch verzögerte sich die Fertigstellung. So fehlte in Rudolstadt noch die Gestaltung des Tunnelbereiches, ebenso musste auf die Installation einer Leinwand mit einem Video, in dem die neue Wildwasserbahn vorgestellt wird, verzichtet werden. Aber Blume wollte die Premiere nicht noch länger rausschieben. 
 
Spritzwasserschutz an den Booten
Der feucht-fröhliche Familienspaß ist für Jung und Alt, die Fahrt dauert ca. 3 ½ Minuten und dabei gibt es zwei rasante Abfahrten, eine davon geht richtig steil hinunter in das kühle Nass hinein. Alle Boote sind mit einem Spritzwasserschutz ausgestattet. Im nächsten Frühjahr wird dieses Unikat auf dem ein oder anderen Volksfestplatz garantiert für den ultimativen Wasserspaß sorgen.
 
Weitere Informationen zu Jim & Jasper‘s Wild Wasser unter:

https://wild-wasser.de

September 2022. Dominik A.J. Sourek/LAURUS Magazin
Copyright Fotos: Sourek/LAURUS Magazin


Die gute alte Zeit...

Alles neu - Jim & Jasper´s Wildwasserbahn


Freitag, 16. September 2022

Palina Rojinski stellt ihre Capsule Collection für Calzedonia vor! Event in Berlin mit VIPs wie Mina Tander, Anne Menden, Celine Bethmann


Die neue Capsule Collection von Palina Rojinski ist jetzt in allen CALZEDONIA-Filialen oder online unter www.calzedonia.de erhältlich. Zum Launch stieg gestern im Ayoka Event Space in Berlin eine Präsentation.

Mit prominenten Gästen wie Musikerin Elif Demirezer, Schauspielerinnen Mina Tander und Anne Menden, Influencerin Liz Kaeber sowie den Models Soulin Omar, Toni Dreher-Adenuga und Céline Bethmann wurde ausgiebig gefeiert.

Rojinski ist Markenbotschafterin von Calzedonia

Im Mittelpunkt standen die gemeinsam designten Styles: Astrologie- und Berlin-inspirierte Leggings, Strumpfhosen und Socken. Typisch für die Herbst- und Winter-Kollektionen: abwechslungsreiche Strumpfhosen-, Leggings- und Socken-Designs. Brand Ambassador für Deutschland ist aktuell die Schauspielerin und Moderatorin Palina Rojinski. Sie ist bekannt für Ihre Liebe zu Leggings sowie für ihren einzigartigen Style.
 

Toni Dreher-Adenuga

Mina Tander


Palina Rojinski mit Sängerin Elif Demirezer
 

Nach der Ansprache von Palina und der Präsentation der Styles wurde bei Food, Drinks und DJ-Sounds von Josi Miller ausgiebig gefeiert. Live-Tattoos von Tattoo-Artist Lukas Dauner und Gin-Bar mit exklusiven Signature-Drinks von Kooperationspartner Lind & Lime inklusive.

Sternkreiszeichen, Berlin und Spiritualität 

Die limitierte Special Edition ist eine Hommage an die Astrologie - Palinas Herzensthema - sowie an Berlin - Palinas Heimatstadt. Auf Tights, Leggings und Socks finden sich Sternzeichen, spirituelle Zeichen oder die Koordinaten von Berlin wieder. Passend zum Thema konnten sich die Gäste vor Ort von einem Tarot-Profi die Karten legen lassen, um einen Blick in die Zukunft zu werfen.

September 2022. Redaktion LAURUS 
Copyright Fotos: PR/ Calzedonia

Liz Kaber

Jonathan Steinig




Anne Menden und Nina Ensmann

Auf dem Dancefloor: Celine Bethmann

Feinkost Käfer lässt von Wolt ausliefern. Junge Kunden sollen in München für Delikatessen gewonnen werden


Zeiten und Kunden ändern sich, auch bei Feinkost Käfer in München. Nicht mehr nur im Ladengeschäft oder im Restaurant wollen Kundinnen und Kundinnen die Delikatessen genießen - auch eine bequeme Heimlieferung muss das Unternehmen anbieten. Vom Stammhaus München aus bringt ab sofort auch Wolt die Ware an eine Lieferadresse im Stadtgebiet.

Sebastian Bönisch, Verkaufsleiter bei Käfer, sagt: "Uns ist es seit jeher ein echtes Anliegen, vielen Menschen einen unkomplizierten Zugang zu Feinkost zu ermöglichen. Deshalb vertreiben wir auch die beste Auswahl an Delikatessen online. mit Wolt aber bieten wir in unserem Stammhaus eine noch weit größere Auswahl als im Web."

Feinkost auf Bestellung: Wolt bring es von Feinkost Käfer 

Ob Käse, Weine oder die legendäre Käfer-Himbeertarte – in München liefert Wolt jetzt höchste Feinkost-Qualität auf Bestellung: Der finnische Lieferdienst erweitert in der bayerischen Metropole sein Angebot und bringt die Delikatessen von Feinkost Käfer.

Jahrgangssardinen, Fleisch aus Bayern, Veganes 

Das Traditionshaus erschließt mit der Kooperation neue – vor allem jüngere – Zielgruppen und erhöht zudem seine Online-Sichtbarkeit, bei gleichzeitig größtmöglicher Kontrolle, die Feinkost Käfer über seine Online-Aktivitäten behält. Das Angebot umfasst die Produkte der beliebten Käfer-Eigenmarke sowie Kulinarisches aus der Region und der ganzen Welt, aber auch Klassiker wie die Käfer Jahrgangssardinen, Fleisch-Delikatessen wie bayerisches Rinderfilet oder ganze Grillsets plus Bestseller der neuen veganen Linie Green Beetle.

Lokaler Handel soll unterstützt werden 

„Wir freuen uns sehr, dass die Menschen in München mit Wolt nun noch mehr Möglichkeiten habe, sich die ganze Vielfalt ihrer Stadt direkt nach Hause liefern zu lassen", sagt Fabio Adlassnigg, Leiter Kommunikation von Wolt. „Wolt bietet schon immer nicht nur die besten Münchner Restaurants, sondern auch das Angebot lokaler Fachgeschäfte. Man wolle ganz klar dem lokalen Einzelhandel das Rüstzeug an die Hand geben, sich gegenüber Amazon und Co. zu behaupten.


September 2022. Redaktion LAURUS
Copyright Foto: PR/Wolt



Mittwoch, 7. September 2022

Mythos Porsche: Geschenktipp Tischkalender mit Fotos von René Staudt und Veredelung von Druckermeister Udo Hönniger


Porsche geht an die Börse und bleibt eine der wertvollsten Marken der Welt. Der Mythos lebt weiter und die Fans der Sportwagen aus Stuttgart-Zuffenhausen werden immer mehr. Für alle Porsche-Passionisten gibt es jetzt ein besonderes Weihnachtsgeschenk: der Tischkalender „Porsche Kalender 2023 | 911 Millennium“.

911er Fotos von René Staudt

Mit zwölf ausgewählten Motiven aus dem weltgrößten Porsche-Buch „911 Millennium“ fährt der Planer beeindruckendes Bildmaterial auf. Alle Aufnahmen stammen vom renommierten Automobilfotografen René Staud und setzen die Fahrzeuge der 911er-Familie perfekt in Szene.

Porsche-Kalender mit Edelmetallständer

Auf den 16 x 16 Zentimeter großen Motiven ist der Klassiker 911 perfekt wiedergegeben. Darüber platziert, helfen die vier Quartalsübersichten bei der Organisation des Alltags. Für erstklassige Bodenhaftung sorgt ein hochwertiger Edelmetallständer und dank der beschreibbaren Rückseiten können die Blätter nach 2023 als Glückwunschkarten an den Start gehen. 

 Bester Druck, Luxus-Edition

Wer ist der Schöpfer des Geschenks? Udo Hönninger, Druckermeister, der sich bereits vor vielen Jahren im Bereich Druckoptimierung selbstständig machte. Im März 2018 erschien der weltgrößte Porsche-Bildband „911 Millennium“ in einer limitierten Auflage von 911 Stück. Vor allem die Größe mit 56 x 44 cm (geschlossen) und die herausragende Papier- und Herstellungsqualität heben das Buch aus der Masse heraus. 

Wo gibt es den Porsche-Kalender 2023? Per Direktbestellung unter info@911millennium.com zum Preis von 24,90 Euro

September 2022. Redaktion LAURUS Magazin 
Copyright Fotos: PR/911 Millenium

Porsche-Kalender: Ein Edelmetallständer wird mitgeliefert